Moving Sand / Topos

Die Griechische Kulturstiftung präsentiert am
Montag, dem 29. März 2021, um 19:00 Uhr (MEZ)

online den audiovisuellen Essay von
Floros Floridis und Jeanine Meerapfel
Moving Sand / Topos


„Thema des audiovisuellen Essays sind die Veränderungen und Folgen der fortschreitenden Anwendung Künstlicher Intelligenz für das menschliche Leben und die Beziehung des Menschen zur Welt. Bereits heute verändert Künstliche Intelligenz fast alle Lebensbereiche. Der audiovisuelle Essay ist inspiriert von diesen Veränderungen, die unsere Wahrnehmung von Topos in seinen verschiedenen Bedeutungsebenen beeinflussen.“

Konzept: Floros Floridis
Regie: Jeanine Meerapfel und Floros Floridis
Produktionsland: Griechenland/Deutschland
Produktionsjahr: 2019
Dauer: 47´
Englisch mit griechischen Untertiteln