Berlin15:01

Antonis Anissegos: Die Kunst des Moments

Ελληνικά
English

Sonnabend, 31. Januar 2015
Lecture-Performance von
Antonis Anissegos
„Die Kunst des Moments“
in den Räumen der Griechischen Kulturstiftung
am Monbijouplatz 12 (2. OG), 10178 Berlin

„Die Kunst des Moments“
Reflexionen und offener Dialog über Komposition in situ auf den Gebieten von Musik, Tanz, Video und anderen darstellenden Künsten. Zur Teilnahme eingeladen wurden griechische Künstler, die in der kreativen Szene in Berlin aktiv sind. Im Rahmen der Veranstaltung finden Improvisation und künstlerische Aktionen statt.

Antonis Anissegos studierte Klavier am Staatlichen Konservatorium in Thessaloniki und später Komposition an den Musikhochschulen in Budapest, Wien, Köln und Berlin, wo er 2002 sein Studium abgeschlossen hat. Seit 1998 lebt er in Berlin. Er ist Mitglied der Ensembles für zeitgenössische Musik Ensemble European Music Project und Ensemble Junger Musik. Er tritt u.a. mit den Ensembles Grix, Lynx, Trio IAMA, SOMA, KAYA, Card Castle, ddaA,Best Before Unu und Oneone auf. Er hat mit zahlreichen bedeutenden Künstlern der musikalischen Improvisation sowie mit Tänzern, Schauspielern und bildenden Künstlern zusammengearbeitet. Seine Diskographie umfasst mehr als 40 Aufnahmen. Auf dem Gebiet der elektronischen Musik tritt er unter dem Namen unu auf. Weitere Informationen unter www.enstase.com